Samstag, 12. September 2009

Feuerbach, Mariä Namen und die Entsetzung Wiens


Anselm Feuerbach, Selbstporträt
hier gefunden

Ich fürchte, ich habe hier noch nie an Anselm Feuerbach erinnert, der übrigens am 12. September 1829 geboren wurde, und um ehrlich zu sein, habe ich mich mit ihm bisher auch nicht so ernsthaft beschäftigt, daß ich mich trauen dürfte, über ihn zu schreiben. Nur dieses Selbstbildnis hat sich mir früh eingeprägt, mit dem inneren Merkzeichen, der sieht äußerst interessant aus, da mußt du unbedingt genauer nachsehen, und so gehen die Jahre ins Land. Dabei war er ein wichtiger deutscher Maler, im Rang durchaus mit einem Arnold Böcklin vergleichbar, ich bekenne also meine Nachlässigkeit und gelobe Besserung, vielleicht habe ich bei nächster Gelegenheit etwas Profunderes vorzutragen, ich hoffe es zumindest.


Anselm Feuerbach. Gastmahl des Plato
hier gefunden

Ich glaube, es gibt eindrucksvollere Bilder Feuerbachs als gerade das zweite, aber ich wollte einen kleinen Kontrast zu einer anderen Bedeutung setzen, die der heutige Tag hat, denn die Kirche feiert heute das Fest „Mariä Namen“.


Banner des Heiligen römischen Reiches deutscher Nation
hier gefunden

Erneut hatte sich die Hauptstadt des Heiligen Römischen Reiches dem türkisch-muselmanischen Feind zu erwehren, der Europa unter sein Joch zwingen wollte, doch in der Schlacht am Kahlenberg vom 12. 9. 1683 wurde dem christlichen Heer das Banner Mariens vorangetragen, es siegte und die Belagerung Wiens fand ein Ende.

Papst Innozenz XI. verlegte daraufhin dieses schon ältere Marienfest auf den heutigen Tag. Ich habe schon vor einem Jahr daran erinnert, auch daran, daß Papst Benedikt XVI. zufällig am 12. September 2006 an der Universität Regensburg seine „berüchtigte“ Vorlesung hielt, ich kann also beruhigt erneut auf mich selbst verweisen.

Und dann starb am 12. September 2003 Johnny Cash. Ich hätte gern das Video zu dem wunderbaren Lied „Hurt“ hier präsentiert, aber leider kann ich nur einladen, dem Link zu folgen. Zum Ende finden sich noch Bilder vom heutigen Garten, das Wetter wurde zum Ende hin eher trüb, so passen sie dann auch zu dem Song.



Kommentare:

Pilgrim hat gesagt…

Just keave Mariae Nomis and the battle ok the bald head, and you´re cool! Propz Pilgrim

MartininBroda hat gesagt…

Sounds like a compliment, thanks and good night. :-)

Mr. Urs hat gesagt…

Diese Portrait von Feuerbach hat es wirklich in sich. Es ist mir sogar in Traum erschienen.

MartininBroda hat gesagt…

Ach du Schreck, jetzt rufen meine Beiträge schon Alpträume hervor, ich hoffe, Du hast dennoch einen angenehmen Sonntag.