Sonntag, 23. Juni 2013

Sonntag &


Ein bekanntes Rezept, leicht variiert. Lachs, zunächst geschlossen im Ofen geschmort mit Thymian und Dill auf Butterschmalz, dann mit Weißwein abgelöscht und offen zu Ende gebracht, damit es auch ein wenig Farbe bekommt. Vom Sud später eine Sauce. Blumenkohl mit Muskat und brauner Butter. Das zum verspäteten Sonntags-Essen-Bericht.


Vermutlich das vorletzte Sonntagsessen an diesem Ort. Nostalgie? Weniger. Eher die Frage, wie, warum und wofür der Faden weiterzuspinnen wäre. Dieser kurze Beitrag wird am Dienstagabend geschrieben, und morgen ist zu entscheiden, ob in einem eher abgelegenen Haus zwischen einem Kiessee und dem größten städtischen Friedhof oder einer Wohnung in einem herzoglichen Palais in einer benachbarten Stadt, die einmal die Residenz dieses kleinen Landes war, alles irgendwie weitergehen soll. Wir werden sehen.


Ich dachte, an dieser Stelle sollte etwas folgen, das nach Filmmusik klingt, nun bitte:

Ludovico Einaudi - Exit

Ludovico Einaudi - The Earth Prelude

nachgetragen am  25. Juni

Kommentare:

naturgesetz hat gesagt…

I was glad to see this post. Somehow I had missed the two earlier ones this week, and, with your seemingly long absence from Twitter, I was beginning to be worried.

I always enjoy reading about your Sunday dinners. They are interesting in their own right. Beyond that, they may be a bit easier for me to understand than some on other topics. Finally, the regularity is reassuring. But I can certainly understand that it can become a burden to have to come up with something every week.

What's this about moving? Will you have to change your screen name? More to the point, can you share a little about why you are moving?

MartininBroda hat gesagt…

Well, to be honest, there was a lot of personal pressure the last weeks, nearly behind bearing. Therefore my twitter absence.
The house, we are living in, is sold, so we have to move next week; there are 2 options at the moment & it's still not clear, what will be the choice, but time is running of course.
There will be a "formerly known as..." indeed inevitably.