Donnerstag, 18. November 2010

Zu viel Nebel


Ich vermute einfach, daß es an dem trübsinnigen Wetter liegt, wenn ich mit meinen Beiträgen hier so hinterherhinke. Aber dergleichen könnte man auch zum Anlaß für schwermütige Gedichte nehmen, das wäre vermutlich kreativer als derartige Erklärungsversuche.

Wie man allerdings darauf reagieren soll, wenn man auf Trübsinniges und bösartig Verwirrtes in den Köpfen der Menschen dieses Landes stößt und dabei zugeben muß, das ist nicht die Ausnahme, ich weiß es wirklich nicht. Ich will die Geschichte allerdings nicht vorenthalten:

In der durch Kriegszerstörungen, Nachkriegsaufbau und Nachwendebau stark in Mitleidenschaft gezogenen Stadt Magdeburg hat sich eine private Initiative gebildet, die sich für den Wiederaufbau der abgerissenen gotischen Ulrichskirche einsetzt und auch die dafür erforderlichen 30 Millionen Euro aus privaten Mitteln bereitstellen will.

Dagegen läuft eine „Bürgerinitiative“ unter obskursten Begründungen oder eher Nicht-Begründungen Sturm, etwa daß sich die Stadt dies nicht leisten könne, was sie aber gar nicht soll, da der Aufbau völlig aus privaten Mittel bestritten würde. Der Vorsitzende des dortigen Architekten- und Ingenieurvereins Magdeburg, der für einige üble Nachwendescheußlichkeiten ganz in der Nähe des ehemaligen Standortes der Kirche mit verantwortlich ist, verstieg sich zu der Behauptung, die gotische Kirche passe schlicht nicht mehr in diese Stadt. Nun das mag vielleicht sogar stimmen, er hat jedenfalls kräftig dafür gesorgt, daß das Argument plausibel klingt.

Aber man lese den ganzen Irrsinn bei diesem Magdeburger Blogger nach, nebenbei erhält man noch eine bestürzende Innensicht auf die mentale Verfassung dieses Landes.

Kommentare:

naturgesetz hat gesagt…

Unfortunately the Magdeburger blogger's post seems a bit too much for my limited German. But if I've understood your post correctly, it's amazing that people could mount a plausible argument against the rebuilding at private expense of a church that was destroyed in the war.

MartininBroda hat gesagt…

I think it's because he wrote less formal like me, I'll try later to give you a summary, it's pretty incredible. Btw the remains of the church were destroyed after the war.